Tafel Akt
Chronik
Termine
Aktuelles
Förderstiftung
Galerie
Links
Kontakt
Waffenrecht
Impressum
[Anfang]

 Herzlich willkommen bei der Gebirgsschützen -  Kompagnie Gmund

im Bund der Bayerischen Gebirgsschützen - Kompanien
Mangfall - Leitzach - Gau

Bilder unserer Kompagnie ab 2020

2021 Nikolausbesuch der ganz besonderen Art

 

2021 Nikolaus von der GSK Gmund

 

Was macht man, wenn Corona bedingt, kein Nikolausbesuch zu Hause möglich ist? Da haben sich die Gebirgsschützen Gmund, unter der Regie
von Ehrenhauptmann Robert Stumbaum, etwas ganz Besonderes ausgedacht. Denn seit Jahren stellen die Gebirgsschützen im Pfarrverband Gmund-Bad Wiessee den Nikolaus, der zu den Familien außerhalb einer Pandemie ins Haus kommt. Die Gebirgsschützen, welche die Spenden, die gerne und großzügig von den Eltern gegeben werden, seit Jahren an die Kindergärten im Pfarrverband weiterleiteten, sind erste Ansprechpartner in Sachen Nikolaus. Die Idee, ob der Nikolaus die Kinder mit ihren Eltern in der Pandemie nicht vielleicht in der Kirche empfangen kann, kam bereits letztes Jahr von einer Mutter aus Dürnbach, die gerne für Ihr Kind einen Nikolausbesuch gehabt hätte. Durch diesen Impuls entstand der Gedanke, den Pfarrverband Gmund Bad Wiessee zu bitten, ob der Nikolaus nicht einfach in der Kirche schalten und walten könnte?
So entwickelte Herr Stumbaum einen Plan inklusive Hygienekonzept,
welcher jedem Elternpaar mit ihren Kindern die Möglichkeit bot, den
Nikolaus persönlich ihrer jeweiligen Kirche zu besuchen - zwar nicht gemeinsam, sondern je Familie individuell und nach einem festen Termin Bereits letztes Jahr war dies ein voller Erfolg. Den Kindern wie auch den Eltern wurde ein Nikolausbesuch der ganz besonderen Art zu Teil. So schickte Robert Stumbaum auch dieses Jahr „seine“ Nikoläuse, seine Kramperl und seine Engerl wieder in die jeweiligen Pfarrkirchen, St. Anton in Bad Wiessee und St. Ägidius in Gmund. Wenn die Kinder von ihren Eltern in die Kirche geführt wurden, waren sie ehrfürchtig und tief beeindruckt, wie sie ganz persönlich in der großen Kirche vom Nikolaus und seinen Gefährten empfangen wurden. Man sah dies in den großen Kinderaugen, als sie so vor dem Nikolaus standen. Man spürte beim Verlassen der Kirche, wie sie alle etwas Feierliches und Außergewöhnliches erlebt hatten.
Franz Kujawa

 

 

 

20211114_091402a

20211114_092133a

Totengedenken in Gmund 2021

IMG-20211107-WA0001

IMG-20211107-WA0002

IMG-20211107-WA0004

                  Kriegerjahrtag in Fritzens 2021                                         Foto SK Fritzens

IMG-20211031-WA0000

Jahrtag 2021 nur mit Fahnenabordnung

CIMG6281_-2-

CIMG6285 (2)

CIMG6277 (2)

Gmunder Kameraden wurden bei einer kleinen Feier durch den Landeshauptmann mit der goldenen Verdienstmedaille für 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft in der Kompagnie geehrt..

Skapulier-CIMG6256 (2)

Skapulier-CIMG6258 (5)

Skapulier-CIMG6263 (2)

Neben der Fronleichnamsprozession wird in Gmund im Juli das Skapulierfest mit einer Prozession zum Ortsteil Gasse gefeiert.
Die Skapulierer waren eine Marienbruderschaft.
2021 wie auch an Fronleichnam keine Prozession. Gebirgsschützen mit einer Abordnung in der Kirche.

06

09 (2)

16 (2)

Am 1. Mai 2021 zur Maiandacht an der Seepromenade in Bad Wiessee waren wir mit kleiner Abordnung dabei.

Abordnung vom Bund der Bayerischen Gebirsschützen-Kompanien beim Bittgang um Verschonung von der Corona-Plage
von Elbach zum Gnadenbild der Muttergottes in der Walfahrtskapelle Birkenstein.

2020GE~1

2020BU~1

2020 Bittgang-Gruppe der Landeshauptmannschaft vor dem Freialtar der Marien-Wallfahrtskirche Birkenstein

v.l.Georg Gruber, Hauptmann GSK Elbach-Leitzachtal und sozusagen Hausherr in Birkenstein,  Robert Stumbaum, Ehrenhauptmann GSK Gmund und Geschäftsführenden Offizier des BBGK, sowie Gauhauptmann des Mangfall-Leitzach-Gaues.  Gauhauptmann Hans Rucker

Bundesfahne mit Fähnrich Peter Seifert, GSK Tegernsee (mitte), Hauptmann Georg Gruber, GSK Elbcha-Leitzaltal mit Kreuz und Robert Stumbaum, Ehrenhauptmann GSK Gmund und Geschäftsführenden Offizier des BBGK, sowie Gauhauptmann des Mangfall-Leitzach-Gaues.

Bittgang-Gruppe der Landeshauptmannschaft vor dem Freialtar der Marien-Wallfahrtskirche Birkenstein

CIMG6236

Logo-Kompanie-Königsdorf

20200503_100121

Patronatstag wegen Coronakrise abgesagt. Wir setzen ein Zeichen der Verbundenheit. So können wir im “gemeinsamen” Gebet am 03.05.2020 um 10.00 Uhr unserer Landespatronin danken und um Beistand bitten.
Gmunder Gebirgsschützen präsentierten am Patronatstag der Bayerischen Gebirgsschützen 2020 ihre Standarte im Gmunder Gotteshaus St. Ägidius und gedachten in einem „gemeinsamen“ Gebet des Festtages der Patrona Bavariea

IMG_1064 Web

IMG_1089 Web

IMG_1078 Web

2020 Sebastiani in Girlan      Säbelübergabe an den neuen Hauptmann

[Anfang] [Chronik] [Termine] [Aktuelles] [Förderstiftung] [Galerie] [Links] [Kontakt] [Waffenrecht] [Impressum]
GSK-Gmund11230